Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details
Details
Details
Alle akzeptieren
Einfach - Kostenlos - Sicher & Schnell
+ Anzeige erstellen
Suchen
AGB

 

Allgemeine Bestimmungen

Verticken.at ist zum Teil ein kostenloses Anzeigenportal für Waren, Güter, Dienstleistungen, Bewerberprofile und mehr, jedoch ist es auch möglich kostenpflichtige Angebote in Anspruch zu nehmen, welche von privaten Personen als auch gewerblichen Kunden verwendet werden können.

Geltungsbereich und Anwendung

Die Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen von „verticken.at“ gelten für die Internetseite www.verticken.at. Diese AGB finden Anwendung auf allen Aufträgen, Bestellungen und Rechnungen sowie auf allen anderen Übersichtsseiten von verticken.at

Daten und Datenschutz

Sofern die Datenschutzerklärung in der aktuellen Version den Bereich Datenschutz anders bzw. konkreter beschreibt, geht sie den Bestimmungen in den Punkten 3.1. bis 3.4. vor.

Allgemeines

Die Bestimmungen des Datenschutzes in der gültigen Fassung des Datenschutzgesetzes werden eingehalten. Der Kunde ist damit einverstanden, dass verticken seine angegebenen und vorhandenen Stamm- und Verkehrsdaten sowie sämtliche sich aus der Registrierung ergebenden Daten für seine Dienste und damit verbundene Leistungen (zB Verwaltung, Verrechnung, Datensicherung, Datenschutzkontrolle, Support, zur Marktforschung, für Studien, für bedarfsgerechte Angebote, Serviceleistungen, Dienste mit Zusatznutzen, bzw. zur Verbesserung des Service im automatisierten Verfahren und zur Verbesserung von Leistungen überhaupt,) speichert, nutzt und auswertet, sowie Auswertungen bzw. Statistiken nutzt und die Ergebnisse daraus verwertet (z.B. veröffentlichen, anderen zur Verfügung zu stellen). Der Kunde stimmt überdies zu, dass verticken dieselben Daten zur Zusendung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Sonder- und Werbeaktionen zu diesen, per Post, E-Mail, Telefax, Telefon oder SMS verwenden darf. Die Zustimmung kann vom Kunden jederzeit schriftlich per E-Mail an info@verticken.at bzw. auf dem Postweg an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen werden. Verticken ist auch berechtigt, im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen Protokolle der IP-Adressen zu speichern und zu nutzen. Gespeicherte Daten werden von verticken nach dem jeweiligen üblichen Stand der Technik angemessen geschützt.verticken haftet nicht für rechtswidrige Eingriffe Dritter (z.B. Viren, Hacking).

Weitergabe von Daten durch Verticken

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu und verzichtet auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen z.B. wegen Verletzung des Datenschutzes, dass die von Ihm angegebenen Daten gespeichert und an staatliche Stellen (Polizei, Gerichte, Behörden, Schutzverband gegen den unlauteren Wettbewerb oder sonst gemäß § 14 UGB klagebefugten Einrichtungen, sowie den österreichischen Werberat) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien/Inhalte vornehmen, die vom Kunden über verticken.at verbreitet werden oder die sich auf vom Kunden vorgenommene ungesetzliche Aktivitäten beziehen.

Weitergabe von Daten durch Kunden

Sie sollten mit äußerster Sorgfalt und Umsicht ihre persönlichen Daten über die verticken.at zur Verfügung stellen. Für einen allfälligen Missbrauch der über die Website veröffentlichten/anderen zur Verfügung gestellten Daten können wir keine Haftung übernehmen. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten, die über das Internet veröffentlicht und anderen zugänglich gemacht werden, nicht mehr der Vertraulichkeit unterliegen. Verticken hat in diesem Fall keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlich relevanter Bestimmungen durch dritte Personen.

Sperre, Löschung

Verticken wird immer dann, wenn sich herausstellt, dass ein Kunde gegen gesetzliche Vorgaben, gegen die gegenständlichen AGB inklusive Anzeigenrichtlinien und Nutzungsbedingungen sowie in sonstiger Weise gegen die guten Sitten, das Ansehen oder die Interessen von verticken oder einem Partner verstößt oder die Funktionalität der Webseiten durch sein Verhalten beeinträchtigt, das Benutzerkonto kündigen, den Kunden sperren bzw. das eingestellte Inserat oder sonstigen eingestellten Inhalt löschen und den Vertrag sofort auflösen. Der Kunde hat keinerlei Ersatzanspruch. Verticken gebührt das gesamte vereinbarte Entgelt. Darüber hinausgehende Ansprüche von verticken bleiben unberührt. Bei Kündigung des Accounts, Sperrung des Kunden, Löschen eines Inserats oder sonstiger eingestellter Inhalte sowie Einstellung des Dienstes ist verticken berechtigt, alle eingespielten Daten (auch Fotos) ohne jeglichen Ersatzanspruch zu löschen.

Besonderes für gewerbliche Kunden:

Gewährte Vergünstigungen auf den Tarif / Preis eines Pakets, wie z.B. Rabatte fallen im Fall einer Auflösung weg und verticken ist berechtigt, den Tarif lt. Preisliste einzufordern. Der Kunde hat in diesem Fall allfällige Differenzen zwischen dem vereinbarten Preis und dem Preis laut Paket seit Vertragsbeginn unverzüglich nachzuzahlen.

Sicherheit

Tipps und Hinweise für sicheres Handeln auf verticken finden Sie unter https://verticken.at/tipps-fur-deine-sicherheit

Inserate rechtliches

Allgemeines

Die von verticken zur Verfügung gestellte Internet-Dienstleistung versteht sich als Kleinanzeigenplattform. Inserate stellen in keinem Fall verbindliche Angebote von Betreiber Verticken.at dar. Verticken.at ist auch weder der Vermittler oder ähnliches aller angebotenen Artikel auf der Plattform verticken.at. Verträge kommen ausschließlich zwischen den beiden Kunden zustande. Die Bestimmungen gelten auch für alle anderen Inserate auf verticken.at. Der Betreiber haftet daher auch nicht für das Zustandekommen oder Nichtzustandekommen eines Vertrags zwischen den Kunden sowie für einen bestimmten Erfolg eines Inserats.

Zugangsdaten und Daten

Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten (z.B. Benutzername, Email Adresse, Passwort) geheim zu halten und vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der Kunde hat Missbrauch bzw. unbefugte Nutzung dem Betreiber unverzüglich mitzuteilen.

Abschluss eines Vertrags

Die angegebenen Daten des Kunden müssen richtig, vollständig, wahrheitsgemäß und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen sein.

Für gewerbliche Kunden:

Es sind die Informationspflichten nach § 6 Abs 1 bzw. § 63 Gewerbeordnung einzuhalten. Datenänderungen (z.B. Firmenname, Anschrift) sind verticken unverzüglich, schriftlich zu melden. v

Verticken behält sich vor, und ohne jeglichen Ersatzanspruch des Kunden – den Vertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen, aufzulösen, den Kunden zu sperren bzw. eingestellte Inserate ersatzlos zu löschen.

  • Wenn sie gegen diese AGB inkl. Anzeigenrichtlinien und Nutzungsbedingungen verstoßen
  • bei unvollständigen oder unrichtigen Angaben bei der Bestellung oder Nichtbeibringung geforderter Nachweise oder Unterlagen
  • bei fehlenden Genehmigungen (z.B. Gewerbeberechtigung)

Selbstregistrierung auf der Plattform

Durch die Selbstregistrierung auf verticken.at entsteht ein Vertragsverhältnis auf unbestimmte Zeit zwischen dem Betreiber Verticken.at und dem Kunden gemäß den gegenständlichen AGB.

Die Registrierung ist kostenlos und ermöglicht die kostenlose Nutzung von Zusatzfunktionen und ist Voraussetzung für das Aufgeben einer Anzeige auf Verticken.at.

Abschluss eines Paketvertrags (nur für gewerbliche Kunden)


Die Paketverträge ermöglichen ein bestimmtes, zuvor vereinbartes, Kontingent an Inseraten für einen bestimmten Preis zu schalten. Durch gewählte Zusatzoptionen oder Überschreitung des Kontingents können Mehrkosten entstehen.

Der Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Betreiber von Verticken.at wird auf eine im Auftrag festgehaltene Laufzeit geschlossen und verlängert sich jeweils um 12 Monate, falls nicht fristgerecht schriftlich gekündigt wird. I

Schalten von Inseraten

Die vollständigen Richtlinien zur Inseratschaltung finden Sie unter unseren Anzeigenrichtlinien; diese Richtlinien verstehen sich als Bestandteil der vorliegenden AGB. Inserate, die nicht diesen Richtlinien entsprechen, werden ersatzlos gelöscht.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass der Vertrag über die Inseratschaltung bzw. den Kauf von Zusatzoptionen/Services mit verticken durch schriftliche, E-Mail oder Pop-up Annahme, interaktives Auswählen der Produkte/Services auf der Plattform, Annahme des bindenden Angebots oder durch tatsächliche Leistungserbringung zustande kommt.

Die Schaltung eines Inserats erfolgt lediglich in der angebotenen Form (Format, Felder, Textumfang, etc.). verticken hat das Recht, das Inserat erst bis zu 48 Stunden (oder in besonderen Fällen bzw. bei besonderen Umständen auch darüber hinaus) nach der Erfassung zu veröffentlichen.

verticken kann jederzeit seine Leistungen erweitern bzw. abändern und ist berechtigt, Werbung auf www.verticken.at zu schalten. Verticken.at ist auch berechtigt, aber nicht verpflichtet, die vom Kunden übermittelten Unterlagen (z.B. Fotos, Videos, etc.) für die Veröffentlichung geeignet zu optimieren bzw. aus Sicherheitsgründen zu verändern. In diesem Fall ist verticken berechtigt, seinen Firmenwortlaut und/oder Logos in angemessener Größe und Platzierung am Inserat oder Multimediaobjekt anzubringen.

Auf Wunsch des Kunden kann die Inseratschaltung auch durch Mitarbeiter von verticken durchgeführt werden. Hiefür ist jedoch ein Aufpreis vom Kunden zu bezahlen. Die Unterlagen sind in diesem Fall bis spätestens 3 Werktage vor Beginn des vereinbarten Veröffentlichungstermins kompatibel, entsprechend den Vorgaben von verticken und vollständig an verticken zu übermitteln. Der Kunde haftet für die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten und übermittelten Informationen.

Der Kunde garantiert, dass sich die Unterlagen wie vereinbart eignen. Verticken übernimmt für gelieferte Unterlagen keine Haftung und ist – sofern nichts Anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde – insbesondere nicht verpflichtet, diese vorher auf Tauglichkeit zu prüfen oder an den Kunden rückzusenden. Eine Rücksendung erfolgt jedenfalls auf Kosten und Gefahr des das Inserat schaltenden Kunden.

Verzögerungen und Kosten, die aufgrund einer verspäteten Übermittlung durch den Kunden oder in Folge des Inhaltes des Inserats entstehen, hat der Kunde zu vertreten.

 

 

Kontakt

Verticken.at bietet für gewerbliche und private Kunden Support per E-Mail und auch Telefon sowie Whats App an.

Die Zeiten, zu denen der Support erreichbar ist, und der Umfang der in Anspruch zu nehmenden Leistungen von verticken, sind von MO - SA jeweils von 08:00 - 17:00 Uhr.

Urheberechte

Alle auf www.verticken.at veröffentlichte Inserate oder Inhalten (Texte, Marken, Fotos) haben die registrierten Benutzer / Kunden das alleinige Urheber- bzw. Leistungsschutzrechte und stellen diese dritten zur Betrachtung / Kauf zur Verfügung.

Mit der Einstellung des Inserats räumt der Kunde selbst verticken das ausschließliche und übertragbare Nutzungsrecht ein, diese Inhalte zeitlich und räumlich unbegrenzt auf der Plattform verticken.at zu verbreiten, zu ändern, zu bearbeiten, zu veröffentlichen bzw. öffentlich zur Verfügung zu stellen.

Haftung und Gewährleistung

verticken trägt keine Verantwortung dafür, dass Inserate zu einem bestimmten Zeitpunkt online gehen und/oder deaktiviert/gelöscht werden.

verticken.at Betreiber haftet für keinen bestimmten Erfolg / Misserfolg eines Inserats. verticken.at Betreiber haftet auch nicht für die am Marktplatz angebotenen Waren, Dienstleistungen, etc., weder aus Gewährleistung oder Garantie, noch aus Schadenersatz, Produkthaftung, etc. Angebotene Waren, Dienstleistungen, etc. stellen keine verbindlichen Angebote von verticken dar. Verticken.at Betreiber ist weder Vermittler noch Makler.

Sofern abrufbare Inhalte oder Inserate von Kunden zugänglich gemacht werden, übernimmt verticken keine wie immer geartete Haftung für Inhalt, Richtigkeit, Aktualität oder Verlässlichkeit, Missbrauch, Schreib- und Übermittlungsfehler.

Der Kunde erklärt die urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen, markenschutzrechtlichen und sonstigen zustehenden Rechte Dritter nicht ohne deren Zustimmung zu nutzen, zu bearbeiten, zu verfälschen, zu löschen oder unkenntlich zu machen.

verticken.at Betreiber haftet nicht für Schäden, die dem Kunden aus dem Missbrauch von an Dritte übermittelten Daten (z.B. in Anzeigen, E-Mails, Bewerbungen, Weiterempfehlungen etc.) resultieren.

Die von verticken automatisiert oder manuell erstellten oder geänderten Inserate stellen immer nur einen Entwurf dar, der vom Auftraggeber nach eingehender sachlicher und rechtlicher Prüfung freigegeben werden muss.

Reklamationen: Beanstandungen aller Art des Inserats sind – sofern keine Selbsteingabe/Änderung erfolgte –unverzüglich längstens innerhalb von 2 Werktagen nach Erscheinen/Änderung des Inserats vom Inserenten verticken schriftlich und unter Anführung des Reklamationsgrundes mitzuteilen. Danach gilt das Inserat als mängelfrei anerkannt.

Eine Haftung von verticken für Schäden aufgrund höherer Gewalt (z.B. Streik, Kriegsverbrechen, Erdbeben) ist ausgeschlossen.

 

Rechnungslegung bei Paketverträgen

Rechnungen sind unverzüglich abzugsfrei nach Erhalt zu bezahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Bei Änderungen der Inseratpreise treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft. Für den Zeitraum einer etwaigen Vorauszahlung ist der Preis fix. Der neue Preis gilt ab der nächsten Fakturierung. Auf eine Preisanpassung wird rechtzeitig hingewiesen.

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung gilt der Eingang/Gutschrift auf dem verticken Konto. Im Zweifel wird die Zahlung auf die älteste Schuld des Kunden angerechnet.

Bei Zahlungsverzug ist verticken berechtigt, ohne Setzung einer Nachfrist, die Leistungen unverzüglich auszusetzen oder den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen; dies ohne jedwede Ansprüche (z.B. Schadenersatz) des Kunden. In diesem Fall bleibt aber der Anspruch von verticken auf das vereinbarte Entgelt für die Vertragsdauer unberührt. Allfällige gewährte Vergünstigungen auf den Tarif/Preis, wie z.B. Rabatte fallen im Fall einer Auflösung weg und ist verticken berechtigt, den Tarif lt. Preisliste zu fordern. Der Kunde hat in diesem Fall allfällige Differenzen seit Vertragsbeginn nachzuzahlen.

Die Zurückhaltung von Zahlungen sowie die Aufrechnung von Forderungen des Kunden gegen Forderungen von verticken sind ausgeschlossen.

Rücktritt und Kündigung

Die Übermittlung durch per E-Mail ist ausreichend wenn sie einen Vertragsabschluss stornieren / ändern möchten und gilt mit Zustellbestätigung des Servers bzw. Mailservices des Kunden als eingegangen.

Privat
Anzeige hervorheben & noch schneller verkaufen!

Mehr erfahren
Händler
verticken.at für Unternehmer,
Vorteile entdecken

Mehr erfahren
Einfach - Kostenlos - Sicher & Schnell
Der neue Kleinanzeigenmarkt in Österreich! Mit Verticken jetzt kostenlos Anzeigen schalten in allen Kategorien!

Folge uns auf
Partner:    Inveoo   Textlösungen
Copyright © 2019 - 2020 verticken.at.
Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern
 
Info
...
Ok